Deutsch English Alaxo  
         

     
  AlaxoLito Nasenstent
SCHLAFAPNOE/SCHNARCHEN
AlaxoStent
PATIENTENERFAHRUNGEN
SERVICE/BESTELLUNG
VERTRIEBSPARTNER
ÜBER UNS
IMPRESSUM
DISCLAIMER
 
       

Der AlaxoLito Nasenstent

     

Der AlaxoLito Nasenstent ist ein Medizinprodukt zur Behandlung der behinderten Nasenatmung sowie des daraus resultierenden Schnarchens. Ursachen können ein Nasenflügelkollaps, Nasenklappenkollaps oder eine Nasenmuschelhyperplasie sein.

Es gibt zwei verschieden lange Produktvarianten, die entweder nur den vorderen Nasenraum [AlaxoLito Nasenstent nach Dr. Renner] oder den gesamten Nasengang [AlaxoLito Plus Nasenstent] schienen (s. Abb. 1a+b).

AlaxoLito

Abb. 1a: Grafische Darstellung der Positionierung des AlaxoLito Nasenstent im vorderen Nasenraum


AlaxoLito Plus

Abb. 1b: Grafische Darstellung der Positionierung des AlaxoLito Plus Nasenstent im Nasengang


Das Produkt wurde gemeinsam mit dem HNO-Arzt Dr. med. Peter Renner (Praxis Sprüth + Renner, Köln) entwickelt und spezifisch für die Anwendung in der Nasenhöhle geformt. Das weiche Stentgeflecht besteht aus dem Formgedächtnismetall Nitinol. Es hat eine kugelförmige Aufweitung, die an der Nasenklappe sitzt, und einen zylindrischen längeren Abschnitt, der die Nasenmuscheln schient. Der AlaxoLito (oben im Bild) bzw. AlaxoLito Plus (unten im Bild, s. Abb. 2) wird vom Patienten selbst in die Nase eingesetzt, üblicherweise für die Dauer des Schlafens oder z.B. bei sportlicher Betätigung.

AlaxoLito

Abb. 2: oben AlaxoLito Nasenstent nach Dr. Renner, unten AlaxoLito Plus Nasenstent (jeweils Nitinolgeflecht und Einführschlauch)


Der Stent hat eine angepasste Aufstellkraft, die Nasenflügel und Nasenklappe abstützt sowie die Nasenmuscheln schient. Damit werden ein gesunder Atemwegsdurchmesser und ein sehr guter therapeutischer Erfolg bei gleichzeitig hohem Tragekomfort erreicht. Das Nasengewebe wird nicht überdehnt und es kommt auch nicht zu Hautirritationen.

Das innovative Konzept des AlaxoLito Nasenstent erlaubt erstmals eine effiziente konservative Therapie bei Nasenflügelkollaps und Nasenmuschelhyperplasie. Dadurch können Wohlbefinden und Gesundheit einer großen Zahl von Patienten deutlich gesteigert werden.

Für die Anwendung wird der Stent in einen dünnen Einführschlauch (s. Abb. 2) hineingezogen, der horizontal in die Nase (in den mittleren oder unteren Nasengang) eingeführt wird. Durch das anschließende Herausziehen des Einführschlauchs aus der Nase öffnet sich das Nitinolgeflecht selbsttätig. Die kugelförmige Aufweitung positioniert sich direkt an der Nasenklappe (siehe Pfeil im Foto rechts in Abb. 3). Der zylindrische Abschnitt schient den vorderen (AlaxoLito) bzw. den gesamten (AlaxoLito Plus) Nasengang. Normalerweise wird je ein Stent in das rechte und das linke Nasenloch eingeführt. Durch die einfache Handhabung ist der AlaxoLito Nasenstent durch den Patienten sehr leicht selbst anwendbar.

Der Nasenstent ist in seinem Design so optimiert, dass er im Nasenloch kaum sichtbar ist.

AlaxoLito

Abb. 3: AlaxoLito in die Nase eingesetzt; Pfeil: Positionierung der kugelförmigen Aufweitung an der Nasenklappe im Vergleich zum Nasenloch ohne AlaxoLito


Aufgrund der Form des Nitinolgeflechts wird eine stabile Positionierung in der Nase sicher gegen Verrutschen während der Benutzung und des Schlafs erreicht. Die Nasenklappe und die Nasenflügel werden effizient abgestützt (Abb. 4), ohne dass sie stark mit Druck aufgeweitet werden, so dass kein unangenehmes Druckgefühl entsteht.

AlaxoLito

Abb. 4: Endoskopischer Blick in den AlaxoLito Stent in der Nase

 

Das AlaxoLito Nitinolgeflecht ist in der Kernspintomographie (MRT) gut erkennbar in der Nasenhöhle und im Nasengang (Abb. 5).

AlaxoLito

Abb. 5: MRT-Aufnahme des AlaxoLito in der Nasenhöhle und im mittleren Nasengang: oben AlaxoLito Nasenstent nach Dr. Renner, unten AlaxoLito Plus Nasenstent (markiert durch rotes Oval und rote Pfeile)


Auch in der Computertomographie (CT) ist die Position des Nitinolgeflechts in der Nase, besonders der kugelförmigen Aufweitung direkt an der Nasenklappe, gut sichtbar (siehe Pfeil in Abb. 6).

AlaxoLito

Abb. 6: CT-Aufnahmen des AlaxoLito Nasenstent bei Positionierung im mittleren Nasengang


Der AlaxoLito Nasenstent wurde von Dr. Peter Renner auf die Wirksamkeit zur Erhöhung des Volumenflusses mittels Rhinomanometrie an 10 Patienten mit behinderter Nasenatmung geprüft (Abb. 7).

AlaxoLito

Abb. 7: Ergebnisse der Rhinomanometrie-Prüfung des AlaxoLito Nasenstent nach Dr. Renner an 10 Patienten mit behinderter Nasenatmung

Im Durchschnitt wurde der nasale Fluss von 245 ml/s um 123% gesteigert und ein Wert von 546 ml/s, also Normalzustand, erreicht. Der maximale gemessene Wert für einen einzelnen Nasengang betrug plus 724%. Die Ergebnisse belegen die Leistungsfähigkeit des AlaxoLito Nasenstent, den nasalen Fluss von Patienten aus einem stark reduzierten Bereich in den Normalbereich zu bringen und damit eine gesunde Nasenatmung zu ermöglichen.

Eine andere Testung mit 11 gesunden Personen belegte selbst bei normalem nasalen Fluss dessen Steigerung um durchschnittlich 47% bei Gebrauch des AlaxoLito Nasenstent (Abb. 8).

AlaxoLito

Abb. 8: Ergebnisse der Rhinomanometrie-Prüfung des AlaxoLito Nasenstent nach Dr. Renner an 11 gesunden Personen

Durch die Anwendung des AlaxoLito Nasenstent wird eine wesentliche Verbesserung der Nasenatmung erreicht und es kommt zur Reduzierung von Strömungsgeräuschen. Durch die verbesserte Sauerstoffversorgung wird der Schlaf gesünder und erholsamer.


Der Test des AlaxoLito bei sportlicher Betätigung (Rennradfahren, Skilanglauf, Bergwandern) belegte reproduzierbar eine starke Konditionssteigerung. Eine Anwendung bei Ausdauersportarten kann die Leistungsfähigkeit des Sportlers durch die verbesserte Nasenatmung deutlich steigern. Es ist bekannt, dass die Nasenatmung im Vergleich zur Mundatmung den Sauerstoffgehalt des Blutes um 10-15% steigert und das parasympathische Nervensystem stimuliert.

Gleichfalls zeigten erste Anwendungstests bei Schnupfen, dass mit dem AlaxoLito die Nasenatmung gut wiederhergestellt werden kann, was dem erkälteten Anwender einen ruhigen Schlaf ermöglicht.


Einen Info-Flyer zum AlaxoLito Nasenstent können Sie hier herunterladen.

Die Gebrauchsanweisung für den AlaxoLito Nasenstent können Sie hier herunterladen.

Die Produktliste zum AlaxoLito NasenStent für Deutschland und Österreich können Sie hier herunterladen. Die Lieferung erfolgt nur an Selbstzahler.


 

Videodarstellung der Handhabung, Anwendung und Reinigung des AlaxoLito Nasenstent:

Download Video